Legno Amato unter der Leitung von Lisa Henn


Unter dem Motto Von Solo bis Quintett spielt das Ensemble Legno Amato klassische Musik in unterschiedlichen Besetzungen, die die reizvollen Klangkombinationen der einzelnen Instrumente präsentieren. Das Programm enthält Werke vom "Geburtstagskind" Ludwig van Beethoven und dem kürzlich verstorbenen Filmkomponisten Ennio Morricone aber auch unterhaltsame Musik von anderen Komponisten, bei der es um die phantasievolle musikalische Darstellung von Tieren geht.

Ausführende: LEGNO AMATO :
Gerda Koppelkamm-Martini, Flöte
Alexander Kaul, Oboe
Lilia Hägele, Violine
Lisa Henn, Viola
Thomas Lichter, Violoncello
Hier noch Informationen zum Ensemble:
Das Ensemble LEGNO AMATO wurde 2015 anlässlich eines Lionskonzerts in Daun gegründet. Es besteht aus professionellen Musikern, die neben ihrer musikpädagogischen Tätigkeit in zahlreichen Kammermusikensembles und Orchestern der Region Eifel-Mosel mitwirken und das Konzertleben aktiv mitgestalten. Der Name LEGNO AMATO (= geliebtes Holz) weist auf den typischen Zusammenklang der Instrumente dieses Ensembles hin - eine Mischung von Holzblas- und Streichinstrumenten. Das Repertoire des Ensembles reicht von bekannten Werken aus dem Barock und der Klassik für diese Bestzung bis zu modernen, experimentellen Stücken aus unserer Zeit.

Eintritt frei!
Es geltenden die aktuellen Hygienenvorschriften des Landes Rheinland-Pfalz.
Eine Anmeldung und die Hinterlegung Ihrer Kontaktdaten ist unbedingt erforderlich. Bitte nutzen Sie dazu das Formular zum Download und senden Sie uns dieses ausgefüllt per Mail an info@forum-daun.de zu.
Das Betreten des FORUM DAUN ist nur mit Mund-Nasenschutz erlaubt; sobald Sie Ihren Platz eingenommen haben, kann dieser während des Konzertes abgelegt werden.
Das Platzangebot ist aufgrund der notwendigen Mindestabstände beschränkt (maximal 87 Plätze)!!


Download Kontaktformular